Anmelden
 Suchen

Praxis  Arbeitstechnik    Rechtsfragen

Rechtsfragen

Die Beachtung von rechtlichen Aspekten gehört zu einem professionellen Verständnis von Jugendarbeit. Wie Privatpersonen sind auch Jugendarbeitende in ihrem Alltag mit juristischen Fragen konfrontiert: Kann ich? Darf sie? Soll ich? Muss er?

Gesetzliche Vorschriften müssen auf jeden Fall beachtet werden. Sie sollen jedoch die Arbeitsmotivation und die Kreativität in der Jugendarbeit nicht behindern. Wer sich bei juristischen Fragen gut auskennt, weiss seinen Spielraum zu nutzen und gleichzeitig verantwortungsvoll zu handeln.

Literatur

Cover

OKAJ Zürich (Hrsg.).
Alles was Recht ist: Rechtshandbuch für Jugendarbeitende.
Verlag Orell Füssli, 2017. (4. Auflage)
Das unentbehrliche Hilfsmittel zum Umgang mit Rechtsfragen in der Kinder- und Jugendarbeit in der Schweiz.

Bei okaj.ch kaufen...


Wolfgang Wilka. Peter L. Schmidt.
Recht - gut informiert sein: Rechtsfragen in der christlichen Kinder- und Jugendarbeit.
ejw-Service, 2018. (2. Auflage)

Johannes Schilling u.a.
Rechtsfragen in der Jugendarbeit.
Weinheim: Juventa, 2010. (3. Auflage)
Über die rechtliche Absicherung pädagogischer Ziele. Aufsichtspflicht. Haftung. Versicherungen. Sexualstrafrecht. Jugendschutz. Reisevertragsrecht.

Yves Delessert.
Arbeit mit Minderjährigen - ein Risiko?
Luzern: Verlag Interact, 2004.
Studie über das schweizerische Recht betreffend die zivil-, vertrags- und strafrechtliche Verantwortung der Erwachsenen, die sich Minderjähriger ausserhalb der Familie annehmen.

Institutionen

bfu - Beratungsstelle für Unfallverhütung
bfu.ch

Aufsichtspflicht.de
Deutschland: aufsichtspflicht.de

Digitales Bürgerservice Österreich
Österreich: oesterreich.gv.at/themen/jugendliche/jugendrechte.html