Anmelden
 Suchen

Praxis  Gruppe + Team    Persönlichkeitstypen

Persönlichkeitstypen

Typenlehren teilen Menschen in unterschiedliche Persönlichkeitstypen ein. Eine solche Einteilung hilft, sich selber und andere zu verstehen. Sie ist aber auch gefährlich, weil jeder Mensch ein Original ist und weil sich jeder Mensch persönlich weiterentwickeln kann.

Für die Teamarbeit macht es trotzdem Sinn, sich mit den Typenlehren auseinanderzusetzen. Dabei geht es vor allem darum, sich selber kennen zu lernen. Wer sich selber gut kennt, kann seinen Teamkolleginnen und Teamkollegen gegenüber gelassener auftreten.

Konflikte im Team haben ihren Ursprung oft in unterschiedlichen Persönlichkeitstypen. Wer sich und sein Gegenüber versteht, verstrickt sich weniger in solche Konflikte und erkennt die positiven Seiten eines Arbeitskollegen, einer Arbeitskollegin. Denn eines ist klar: Ein Team aus unterschiedlichen Charakteren liefert bessere Arbeit ab, als ein zwar harmonisches, aber einseitig zusammengesetztes Team.

Einige bekannte Typenlehren

Antike Typenlehren

Psychologische Typenlehren

Esoterische Typenlehren

Veraltete Typenlehren

Materialien von jugendarbeit.ch

Innere Motivatoren
Was treibt mich innerlich an? Ein Fragebogen hilft beim Finden der inneren Motivatoren.
Arbeitsblatt. jugendarbeit.ch (2006).
Download...

Persönlichkeitstypen. Die RIASEC-Typologie von John L. Holland.
Welcher Typ bin ich, bezogen auf meine Hauptmotivation für den Beruf?
Arbeitsblatt. jugendarbeit.ch (2006).
Download...

Stichworte zu den 9 Persönlichkeitstypen des Enneagramms.
Arbeitsblatt. jugendarbeit.ch (2008).
Download...

Wie tickt mein Chef, meine Chefin? Die fünf Cheftypen und ihre Eigenschaften.
Arbeitsblatt. jugendarbeit.ch (2011).
Download...